Sie sind hier:   Startseite  »  Aktuelles

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus unserem Netzwerk und Informationen zum Brustkrebs beim Mann.

Patiententreffen 2. Halbjahr 2023

Das 2.Patiententreffen für Männer mit Brustkrebs und ihren Angehörigen ist für den 22. und 23. Oktober in  Berlin geplant.
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Vorstand des Vereins.

Studie zur Verbesserung der Patienen-Arzt- Kommunikation

Die Waves - Studie ist ein gemeinsames Projekt von Patientenorganisationen und aller bayerischen Universitätskliniken und wird unter dem Dach des Bayerischen Zentrums für Krebsforschung (BZKF) durchgeführt und gefördert.

Die Umfrage hat zum Ziel, die aktuelle Versorgungsstruktur von Frauen und Männern mit Brustkrebs sehr differenziert zu erfassen. Durch die aktive Einbindung regionaler und nationaler Patientenorganisationen bei der Erstellung einer Patientinnen- und Patienten-basierten Umfrage ist garantiert, dass die Bedürfnisse von Brustkrebs Betroffenen im Mittelpunkt stehen. Entsprechende Fragen werden zudem auch an Ärzte und Ärztinnen gerichtet. So soll die Schnittstelle zwischen den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten besser verstanden werden und um Modelle für eine verbesserte Versorgung zu entwickeln.

Wer mithelfen möchte die Versorgungsstrukturen für Patienten zu verbessern findet alle Einzelheiten hier:

Waves- Studie

Neuer Vorstand unseres Vereins

Am 21.08.2022 wurde ein neuer Vorstand unseres Vereins gewählt:
Peter Jurmeister (Vorsitzender)
Peter- Klaus Rambow (Stellvertr. Vorsitzender)
Alfons Hilbig (Kassierer)
Kuno Meyer (Vorstandsmitglied)
siehe auch:
Der Weg zu uns

Nachruf auf unser verstorbenes Mitglied Willy Schroeder

Nachruf

Am 16.06.2022 verstarb nach einer langen Leidenszeit unser Gründungsmitglied Willy Schroeder.

Willy erkrankte im Jahr 2010 an Brustkrebs. Mit Zuversicht und starkem Überlebenswillen ertrug er die belastenden Behandlungen und konnte so die Krankheit überwinden. Dennoch engagierte er sich weiter über mehr als 10 Jahre in unserem Verein für die Belange der Männer mit Brustkrebs.
Viele Patienten konnten aus seiner positiven Einstellung und seiner Lebensfreude Kraft für die Überwindung der eigenen Krebserkrankung schöpfen.

Auch von vielen anderen gesundheitlichen Einschränkungen ließ sich Willy nicht entmutigen bis ihn vor zehn Monaten die Folgen einer schweren Herzerkrankung ans Bett fesselten.

Er wollte aber noch nicht Abschied nehmen und kämpfte viele Monate mit der Hilfe seiner Frau Anita gegen das letztendlich doch nicht zu vermeidende Schicksal.

Wir verlieren in Willy einen engagierten Vereinskameraden der uns für immer als Vorbild für Lebenslust und Optimismus in Erinnerung bleiben wird.

Seiner Frau Anita wünschen wir viel Kraft den schmerzlichen Verlust zu überwinden.

Der Vorstand des Netzwerks Männer mit Brustkrebs e.V.

* Klicken Sie auf eine Meldung, dann öffnen sich weitere Details.

Teilen Sie diese Seite:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner