Bundesweite Treffen des Netzwerkes

Das Netzwerks organisiert und fördert zwei Mal im Jahr bundesweiten Treffen für von Brustkrebs betroffene Männer. Diese dienen vorwiegend dem Erfahrungsaustausch unter Patienten. Bei einem dieser Treffen werden auch die Lebenspartnerinnen mit einbezogen. Es werden aber auch medizinische  Fachleute eingeladen, die z.B. über den Stand der Behandlung und Forschung zum männlichen Mammakarzinom berichten oder über allgemeine gesundheitliche Themen informieren. Diese Treffen stehen auch Nicht-Mitgliedern offen. Wir bitten allerdings für die Planung um frühzeitige Anmeldung!

Bisherige Treffen:

*) Gefördert nach § 20c SGB V durch die BARMER-GEK

    Zum SeitenanfangSeite druckenLetzte Änderung: 18.03.2017

    Ausdruck von der Internet-Seite www.brustkrebs-beim-mann.de